Lehrstuhl

Bachelor
Architektur
Master
Stadtplanung
Master
Architektur
Forschung Nachlese Service

English

 




 

 

Dipl.-Ing. Jasmin Matros

Landschafts- und Freiraumplanung

Telefon: 0241 8095032
mail:matros@la.rwth-aachen.de
Sprechstunde nach Vereinbarung

 

 

Berufliche Stationen

Seit 10/2011
Mitarbeiterin in Wissenschaft und Lehre am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur, Fakultät Architektur,RWTH Aachen University

10/2011 – 10/2015
Promotionsstipendiatin

Promotion zum Thema „Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren.
Zur Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung städtischer Freiräume“ in der Juniorforschungsgruppe „StadtLandschaft und Gesundheit“

Stipendium der Fritz und Hildegard Berg-Stiftung (10/2011 – 09/2014)
Stipendium der RWTH Aachen University (11/2014 – 10/2015)

01/2010 – 09/2011
Freie Mitarbeiterin in Planungsbüros
Büro Grün plan, Landschaftsarchitekten, Hannover (01/2010 – 09/2011)
Büro Spalink-Sievers, Landschaftsarchitekten, Hannover  (10/2010 – 12/2010)

07/2008 – 07/2009
Auslandsaufenthalt in Afrika, Asien und Australien

10/2002 – 07/2008
Studium der Landschafts- und Freiraumplanung
an der Leibniz Universität Hannover 
Diplom bei Prof. Dr.-Ing. Hille von Seggern und Prof. Dr. Wulf Tessin

Forschung

„Kurzumtriebsplantage im Waldlabor Köln – Akzeptanz der ersten Beerntung“,
Vor-Ort-Befragung von NutzerInnen vor, während und nach der ersten Beerntung sowie nach Stockaustrieb, gefördert durch die Stiftung
„Lebendige Stadt“ und das MKULNV NRW

Promotion zum Thema “Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren – Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung städtischer Freiräume”
in der Juniorforschungsgruppe „StadtLandschaft & Gesundheit“,
gefördert durch die Fritz und Hildegard Berg-Stiftung
http://www.stadtlandschaft-und-gesundheit.de

Publikationen

MATROS, J., LOHRBERG, F. (2015):
Kurzumtriebsplantage im Waldlabor Köln – Akzeptanz der ersten Beerntung. Ergebnisbericht Befragung 2014. Im Selbstverlag der RWTH Aachen University, Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur, Aachen

CLASSEN, T., VÖLKER, S., Baumeister, H., HEILER, A., MATROS, J., POLLMANN, T., KISTEMANN, T., KRÄMER, A., LOHRBERG, F., HORNBERG, C. (2014):
Welchen Beitrag leisten urbane Grünräume (Stadtgrün) und Gewässer (Stadtblau) für eine gesundheitsförderliche Stadtentwicklung? Einblicke in die Arbeit der Juniorforschungsgruppe „StadtLandschaft & Gesundheit“.
In: UMID (2): 30-37

JÖRIS, W., MATROS, J. (2011):
Freiraumkonzept Stadt Ronnenberg, Teil 1 Bestandsanalyse 2011.
Im Selbstverlag des Büros Grün plan, Hannover

Vorträge

„Atmosphäre – Entscheidender Wohlfühlfaktor während der Freiraumnutzung?“
Deutscher Kongress für Geographie, Berlin, 10.2015

„Atmosphäre – Entscheidender Wohlfühlfaktor während der Freiraumnutzung?“
Rapperswiler Tag 2015 „Atmosphäre, Sinnlichkeit, Raum“ in Rapperswil (CH), 06.03.2015

„Kurzumtriebsplantage im Waldlabor Köln – Akzeptanz der ersten Beerntung“
Expertenworkshop „Biomassepark Hugo“, Projekt „Städte und wilde Natur“ in Gelsenkirchen, 16.01.2015

„Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren – Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung städtischer Freiräume“
Internationalen Fachtagung „Gesundheitsförderliche StadtLandschaften der Zukunft“, IV. Fachtagung der Reihe „Stadt der Zukunft“ in Bielefeld, 03.-04.11.2014

“Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren – Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung städtischer Freiräume”
Fachdialog zum Forschungsvorhaben „Lebenswerte urbane Räume in Deutschland – Gesundheitliche Bedeutung urbaner Grünräume (Stadtgrün) und Gewässer (Stadtblau)“ in Gelsenkirchen, 20.10.2014

“Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren – Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung städtischer Freiräume”
Fachdialog zum Forschungsvorhaben „Lebenswerte urbane Räume in Deutschland – Gesundheitliche Bedeutung urbaner Grünräume (Stadtgrün) und Gewässer (Stadtblau)“ in Bielefeld, 14.10.2014

"Planning Atmospheres – ein neuer Ansatz in der integrierten Stadtentwicklung?"
Tagung "Stadtwandel als Chance für Klima, Umwelt, Gesundheit und Lebensqualität" in Wuppertal, 28.11.2013

„Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren“
Doktorandenkolloquium des „Studios Urbane Landschaften“ in Bonn, 27.06.2013

„Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren“
Doktorandenkolloquium der Architekturfakultät der RWTH Aachen University in Aachen, 15.11.12

Ausstellung

“Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren – Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung städtischer Freiräume”,
Posterpräsentation ausgewählter Forschungsprojekte
„6. Hessenkonferenz Stadtforschung“ in Darmstadt, 27.03.14

"Oh, Island! Leben auf der Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg"
Ausstellung ausgewählter interdisziplinärer Studienarbeiten vom 27. Juli bis zum 16. August 2006 im Stadtmodell Hamburg