gestern heute morgen

 

Gestaltungswettbewerb für einen Dorfplatz in Neu-Lohn

Die Pfarrkirche St. Silvester in Neu-Lohn Urheberrecht: A. Drossard

Die StädteRegion Aachen dotiert im Zuge eines Wettbewerbs für die Gestaltung eines neuen Platzes in Eschweiler, im Stadtteil Neu-Lohn 3 Preise in Höhe von insgesamt 1200 Euro.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 95053

E-Mail

E-Mail
 

2018 feierte der Stadtteil sein 50-jähriges Jubiläum der Umsiedlung im Kontext des Braunkohleabbaus. In Neu-Lohn gilt es einen zentralen Platz im Umfeld der römisch-katholischen Pfarrkirche St. Silvester zu entwerfen, der die Freiraumqualität im Stadtteil verbessern und als Ort der Begegnungen für die Anwohner dienen soll. Ihre Aufgabe ist es das Thema der Umsiedlung und der Entwicklung des Stadtteils Neu-Lohn in einem Gestaltungskonzept für diesen Platz, im Umfeld der Pfarrkirche, sichtbar aufzugreifen. Die Gestaltung dieses zentralen Freiraums bietet das Potential die Gemeinschaft wieder zu stärken und, dass die kulturell-historische Entwicklung des Ortes nicht in Vergessenheit gerät.

  • Einführungsveranstaltung: 10.04.2019, 16:00 Uhr im Seminarraum LA, Jakobstr. 2
  • Termin für Rückfragen: 09.05.2019, 14:00 Uhr, im Seminarraum LA, Jakobstr. 2