CoFilms

 

Räumliche Transformationen animieren

Logo CoFilms © Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur

Unsere Städte müssen wassersensibler werden. Besonders für das Wasser in der Stadt und den städtischen Wasserkreislauf bedeutet der Klimawandel eine besondere Herausforderung. Planungen für zukünftige Stadtlandschaften müssen sowohl mit dem Überfluss von Wasser bei Starkregenereignissen als auch mit dem Fehlen von Wasser in Trocken- und Hitzeperioden umgehen können.

 

Entwürfe in Architektur, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur müssen in Zukunft darauf ausgelegt sein, im Umgang mit Wasser dynamische Veränderungen aufzunehmen, abzupuffern, zu beschleunigen oder zu verlangsamen und diesen Wandel für die Gestaltung zu nutzen.

Welche Methoden eignen sich, um diese Dynamik abzubilden und zu vermitteln? Wie können ihre interessanten und wichtigen Aspekte hervorgehoben werden, während ihre komplexen Komponente auf eine verständliche – und spannende – Art und Weise dargestellt werden? Durch Text, Bild, Zeichnung, Ton, …? Welche Techniken können bei dem Aufbau der Erzählung angewandt werden?

Diese Fragen bilden den Kern der Modulreihe „CoFilms“, da sich das Medium Film in besonderer Weise für die Vermittlung dynamischer Prozesse eignet. In Seminarterminen und Betreuungen bereiten Studierende und Wissenschaftler/innen gemeinsam komplexe Lehr- und Forschungsinhalte durch das Medium Video zu anschaulichen Geschichten auf. Hier ermöglicht das Videoformat das Zusammenspiel verschiedener Medien (Bild, Text, Ton, etc.). Animationen dienen als Bindeglied zwischen dieser Komponente, präzisieren die Erzählung und steigern ihre Wirkung. Somit wird es vereinfacht, komplexe Informationen auf eine kompakte und verständliche Weise zu vermitteln.

Um Einblick in die Ergebnisse der vergangenen Videoseminare des Lehrstuhls zu bekommen, können Sie sich die Videos unter dem folgenden Link anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=J2nzIbFlTQg&list=PLmQAcFz996X_W0JTHZVaBZjs9rGbHp__-&ab_channel=Lehrstuhlf%C3%BCrLandschaftsarchitekturRWTHAachen

Regelmäßige Treffen: Donnerstags ab 14:00 Uhr

Einführungsveranstaltung: 12. Oktober 2022 15:00 Uhr (Achtung – unregelmäßiger Termin!)