CoVids

 

Werkgeschichten animieren

Logo CoVids Urheberrecht: Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur

Bauwerke sind wichtige Informationsträger, die Auskunft über die Gegenwart und Vergangenheit ihres Kontexts geben. Die Entwicklungsgeschichte eines Bauwerks und seine Einbindung in die Umgebung sagt viel über die sozialen, politischen und ökonomischen Bedingungen aus, die seinen Evolutionsprozess geprägt haben. Bei genauerer Betrachtung steckt hinter beinahe jedem Bauwerk eine interessante Geschichte, die aus vielseitigen, ineinandergreifenden Informationsebenen besteht.

Ansprechpartnerin

Telefon

work
+49 241 80 95032

E-Mail

E-Mail
 

Aber welche Methoden eignen sich, um diese vielschichtige Geschichte zu erzählen? Wie können ihre interessanten und wichtigen Aspekte hervorgehoben werden, während ihre komplexen Elemente in eine verständliche – und spannende – Form gebracht werden? Durch Text, Bild, Zeichnung, Ton, …? Welche Techniken können bei dem Aufbau der Erzählung angewandt werden?

Diese Fragen bilden den Kern der Seminarreihe „CoVids“. In Seminarterminen, Betreuungen, Softwareschulungen und Workshops testen Studierende und Wissenschaftler/innen gemeinsam, wie komplexe Forschungsinhalte durch das Medium Video zu anschaulichen Geschichten aufbereitet werden können. Hier ermöglicht das Medium Video das Zusammenspiel verschiedener Medien (Bild, Text, Ton, etc.). Animationen dienen als Bindeglied zwischen dieser Komponente, präzisieren die Erzählung und steigern ihre Wirkung. Somit wird es vereinfacht, komplexe Informationen auf eine kompakte und verständliche Weise zu vermitteln.

Im ersten Durchlauf des Seminars werden ausgewählte Bauwerke betrachtet, ihre Entwicklungsgeschichte herausgearbeitet und in einem Video dargestellt. Die RWTH-Serviceeinheit „Medien für die Lehre“ unterstützt die Studierenden bei der Umsetzung.

Einführung: Mittwoch, 09.10.2019, 14:00 | Seminarraum LA
Prüfung: Mittwoch, 29.01.2020, 14:00 | Seminarraum LA

Um Einblick in die Ergebnisse der vergangenen Videoseminare des Lehrstuhls zu bekommen, können Sie sich das unten stehende Video anschauen.

 
.