Aktuelles

 

Aktuelle Veranstaltungen

Datum Veranstaltung Zielgruppe
06. Januar 2020 Symposium Lehrkräfte, Studierende und Hochschulangehörige
20. Januar 2020 Beteiligung am hochschulweiten Beratungstag Studieninteressierte

 

Aktuelle Berichte

Weitere Berichte im Bereich Archiv

  Diverse Materialien Urheberrecht: Marvin Titz

Girl´s Day - "Es leuchtet, piepst und bewegt sich“

„Es leuchtet, piepst und bewegt sich – mit Technik die Welt verbessern“ – das war das Motto des diesjährigen Girls’Day, welcher vom Kompetenzzentrum MINT-L4@RWTH Aachen ausgerichtet wurde.

Der Workshop startete für die Mädels in der Chemie, wo sie zunächst einen Piezo-Kristall züchteten, den sie im Anschluss sogar mitnehmen durften. Außerdem lernten sie dabei die Struktur eines Festkörpers kennen und diese zu zeichnen. Die Mädchen konnten hierbei auch ihre künstlerischen Talente einsetzen.

In der Physik bauten die Mädchen verschiedene Schaltungen zusammen. Die Schaltungen bestanden aus Steckbrettern, LEDs, Widerständen und der Batterie als Stromzufuhr.

Ihre Schaltungen nahmen die Mädchen anschließend mit in den dritten Workshopteil zum Thema Informatik, um diese dort mit Hilfe eines Mikrocontrollers zu programmieren. Sie brachten die LEDs zum Leuchten, zum Blinken und konnten diese sogar mit einem kleinen Taster steuern. Um den Bogen auch zur Chemie zu schließen, erhielten die Mädchen einen Piezo-Signalgeber, der aus genau solchen Kristallen besteht, die die Mädchen zu Beginn in der Chemie züchteten. Dieser Signalgeber wurde ebenfalls programmiert, so dass man sagen konnte „bei uns piept’s wohl!“.