Studentische Hilfskraft

Kontakt

Name

Davide Picchi

Telephone

workPhone
+49 241 80-95272

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Individualisierte Bauproduktion

Unser Profil

Der Lehrstuhl für Individualisierte Bauproduktion entwickelt und untersucht die Automatisierung von Prozessen und Maschinen im Bereich der Bauproduktion. Ein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung mechatronischer Systeme. Unser Team ist interdisziplinär aufgebaut und besteht aus Architekten, Maschinenbauingenieuren, Informatikern und Regelungsingenieuren.
Wir suchen studentische Hilfskräfte, die uns bei der Entwicklung und Realisierung von mechatronischen Systemen unterstützen. Wir bieten die Möglichkeit in aktuellen, innovativen Industrieprojekten mitzuarbeiten.

Ihr Profil

-Sie studieren an einer FH oder deutschen Universität im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder Äquivalent
-Sie sind flexible, aufgeschlossen und wissbegierig
-Sie sind ein Querdenker, dennoch verwirklichen Sie Ihre Konzepte. Die Realisierung und Umsetzung von Ideen ist für Sie selbstverständlich
-Sie haben Spaß und Interesse daran, Ihre Fachkompetenzen und Ihr Wissen in Bereich Regelungstechnik weiter auszubauen
-Sie sind ein Teamplayer und besitzen eine ausgeprägte Innovationskraft. Sie können eigenverantwortlich, zielorientiert und selbstständig arbeiten

Ihre Aufgaben

-Sie entwickeln Programme und Applikationen in C/C++ auf Mikrorechner- und Mikrocontroller-Ebene
-Sie arbeiten an Projekten mit und erarbeiten Lösungen in einem dynamischen und interdisziplinarischen Entwicklungsteam
-Sie entwickeln Schnittstelle für die Sensorintegration sowie Hardware-Lösungen
-Sie konzipieren und entwerfen elektronische Schaltungen und Layouts (PCB)

Unser Angebot

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 6 Monate.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 5-10 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter http://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung

Bewerbung
Nummer:28741
Postalisch:Lehrstuhl für Individualisierte Bauproduktion
Davide Picchi
Schinkelstr. 1
52062 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Downloads

Weitere Informationen